Ecuador Reise Regenwald
Ecuador Reisen Regenwald
Ecuador Regenwald

Nationalpark Cuyabeno

 

Abenteuer und Kanuwanderungen im Regenwald Ecuadors

 

Der Nationalpark Cuyabeno liegt im Nordosten Ecuadors zwischen dem Fluss Napo und den Grenzen zu Kolumbien und Peru. Ganz typisch für diesen Regenwald-Gebiet sind die vielen Flüsse und die, vor allem in der Regenzeit, anschwellenden Lagunen.

Erkunden Sie doch dieses äußerst wasserreiche Reservat Amazoniens mit einer spannenden Kanuexpedition. Immer dabei ist ein ortskundiger Guide, der Ihnen viel über Flora und Fauna erzählen wird. Im Nationalpark Cuyabeno gibt es viel zu sehen! Schildkröten, Kaimane, Affen, Ozelote, Faultiere, Papageien und mit viel Glück sogar Süßwasserdelfine, um nur ein paar Beispiele dieser vielfältigen Pflanzen- und Tierwelt zu nennen. Erleben Sie die unberührte Natur des Regenwaldes, tief im ecuadorianischen Amazonasbecken.

 

Ein optimaler Aufenthalt hat eine Länge von fünf oder sechs Tagen, um mit Ihren einheimischen Naturführern die nähere und weitere Umgebung der Lodge zu erkunden.

Stellen Sie eine unverbindliche Reiseanfrage -wir beraten Sie gerne über die verschiedenen Möglichkeiten!

 

Regenwald und indigene Gemeinschaften erleben und unterstützen

Da uns die Natur und die Menschen in Ecuador sehr am Herzen liegen, bieten wir Ihnen Aufenthalte in Regenwald-Lodges an, die mit den Einheimischen aus dem Gebiet zusammenarbeiten und die in ihrer Arbeitsweise wert auf Nachhaltigkeit legen.

Vor allem in der Region um Puyo/Pastaza arbeiten wir mit Gemeindeprojekten zusammen, die teilweise durch den Tourismus ihren Widerstand gegen die Ausbeutung der Ölgesellschaften stärken.

So erleben Sie nicht nur ein Abenteuer, dass Sie fernab von touristischen Pfaden tief berühren wird, sondern tragen auch noch zum Erhalt der einheimischen Bevölkerung, ihres Landes und ihrer Lebensweise bei! Erfahren Sie mehr über unsere Projekte!

 

 

Regenwald-Lodges im Cuyabeno Nationalpark - Eine Auswahl

 

Siona Lodge Cuyabeno

Siona Lodge

PDF Siona Lodge
zur Buchungsanfrage


Kategorie: 3 Sterne


Standort: Die Siona Lodge liegt an der Laguna Grande mitten im 655.800 ha großem Cuyabeno - Naturschutzgebiet , das 1979 mit dem Zweck eingerichtet wurde, das Ökosystem des Amazonas nachhaltig zu schützen als auch eine Art Reservat für die hier lebenden verschiedenen Indianerstämme wie z. B. die Siona, Secoya, Huaorani, Shuar, Záparo oder Quechua bereitzustellen.

 

Ausstattung: Die Cabañas wurden aus Naturmaterialien gebaut (Holz, Bambus und Palmblätter) und sind einfach eingerichtet. Über den Betten befinden sich Moskitonetze, so dass Sie gegen Insekten geschützt sind. Die Dächer sind traditionell mit Palmblättern gedeckt. Jede Cabaña hat 2 Doppelzimmer mit jeweils DU/WC . Die Lodge wird mit Gaslampen und Solarenergie betrieben. Die Gesamtkapazität beträgt 20 Personen . Es gibt eine Bar und einen Speiseraum, wo einheimische sowie internationale Gerichte serviert werden.

 

Allgemeine Info: Das Schutzgebiet ist nach dem Fluss Cuyabeno benannt und grenzt nördlich an Kolumbien und östlich an Peru. In der Sprache der Ureinwohner bedeutet Cuyabeno "Land zwischen Wasser ". Flora, Fauna und das Wassersystem samt der schönen Lagunen, welche sich in der Nähe der Siona Lodge befinden sind spektakulär und einen Besuch wert. Neben Tapiren, Kaimanen, Flussdelfinen, 10 Affen- und über 500 Vogelarten können auch Heliconien, Macrolobium, Orchideen sowie 307 verschiedene Baumsorten angetroffen werden.

 

Tapir Lodge Regenwald Ecuador

Tapir Lodge


PDF Tapir Lodge
zur Buchungsanfrage


Kategorie: 3 Sterne


Standort: Die Tapir Lodge liegt im Nordosten des ecuadorianischen Amazonasbeckens, im Herzen des Cuyabeno Wildlife Reservats und wurde in Zusammenarbeit mit den Siona Indianern gebaut.

 

Ausstattung: Die Zimmer befinden sich in einem Turm und in zwei Bungalows und bieten Platz für bis zu 32 Personen. Von einem der Zimmer im 15 m hohen Turm aus haben Sie eine spektakuläre Aussicht auf den Regenwald! Alle Zimmer sind mit privaten Badezimmern, Warmwasser und Elektrizität ausgestattet. Das Dschungelhotel verfügt über ein hervorragendes Restaurant, eine Bar und eine Hängematten-Lounge!

 

Allgemeine Info: Das etwa 600.000 Hektar große Cuyabeno Wildlife Reservat wird als eines der artenreichsten Gebiete der Welt eingeschätzt. Es ist Teil eines Refugiums (Fluchtort), das die letzte Eiszeit überstanden hat. Von hier aus bevölkerte sich der restliche Wald nach der Eiszeit wieder mit Pflanzen und Tieren, die sich hier in Isolation entwickelt hatten. Innerhalb der Grenzen des Reservats gibt es wunderschöne Schwarzwasserseen, geflutete Wälder und Terra firme Primärwald. Die Vielfalt an Flora und Fauna ist beeindruckend. Die Tagesprogramme bieten einen Mix aus bildenden und unterhaltsamen Aktivitäten. Jede Gruppe (etwa 8-10 Leute) wird von einem mehrsprachigen Naturguide begleitet. Cuyabenos große Vielfalt und der Reservat-Status sorgen dafür, dass Sie hier an einem der besten Orte im Regenwald sind um Tiere zu sehen.

 

Ankunft: Jeden Tag möglich (Ausnahme: sonntags gibt es keine Flugverbindung) mit minimal 3 Personen, ansonsten auf Anfrage.

 

Cuyabeno Basic Lodge Regenwald Ecuador

Cuyabeno Basic Lodge


PDF Cuyabeno Basic Lodge
zur Buchungsanfrage


Kategorie: einfach


Standort: Cuyabeno ist ein national anerkanntes Reservat, das im Nordosten des ecuadorianischen Regenwaldes in der Provinz Sucumbios liegt. Cuyabeno erreichen Sie von Lago Agrio aus, einer kleinen Stadt, die etwa 30 Minuten im Flugzeug von Quito entfernt ist (mit dem Bus dauert es 8-9 Stunden). Von Lago Agrio fahren Sie ca. 3 Stunden im Auto bis zum Eingang des Parks. Hier steigen Sie auf Kanus um und erreichen nach etwa 2 Stunden die Cuyabeno Lodge am Ufer des Cuyabenosees (Laguna Grande).

 

Ausstattung: Hütten sind im traditionellen Stil errichtet und mit mit Moskitonetzen und einer einfachen Toilette ausgestattet. Sie teilen sich die Duschen und zünden in der Dunkelheit Kerzen an, da es keine Elektrizität gibt. Entspannen Sie nach einem typischen Essen in den Hängematten und lauschen Sie den Geräuschen des Urwalds!

 

Allgemeine Info: In diesem abgeschiedenen Teil des ecuadorianischen Amazonastieflandes kann man hervorragend die Wunder des unberührten Primärwaldes entdecken. Cuyabeno war ein Refugium (Fluchtort) während der Eiszeit und hat daher einen enormen Reichtum an Flora und Fauna bewahrt. Die Chance, wilde Tiere zu sehen ist sehr groß, da das Gebiet als Reservat gekennzeichnet ist. Man kann z.B. den rosa-farbenen Süsswasserdelfin sehen. Das Camp ist zwar einfach ausgestattet, aber es passt sich ausgesprochen gut der abenteuerlichen, wilden Umgebung an!

 

 

Magic River Lodge


PDF Magic River Lodge
zur Buchungsanfrage


Kategorie: 2 Sterne


Standort: Magic River Tours bietet Touren mitten im 655.800 ha großen Cuyabeno – Naturschutzgebiet an. Dieses Reservat ist einer der schönsten Stellen in Ecuador um unberührte Natur und die Einzigartigkeit des Regenwaldes zu erleben.

 

Ausstattung: Bei einer fünf Tages Tour werden Sie die ersten Nächte in Zelten an einem wunderschönen Platz im Regenwald verbringen. Die darauf folgenden Nächte geht es dann zum übernachten in die gerade fertig gestellten Hütten. Es gibt Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Badezimmer. In der Campküche wird traditionelles ecuadorianisches Essen zubereitet. Auf Anfrage gibt es auch eine Auswahl an vegetarischen Gerichten.

 

Allgemeine Info: Das Naturreservat Cuyabeno befindet sich im Nordosten Ecuadors zwischen den Flüssen San Miguel und Aguarico und erstreckt sich im Osten bis an die peruanische Grenze. Die abwechslungsreiche Landschaft aus Palmensümpfen, hügeligem Wald, Flüssen und Seengebieten sucht in ganz Ecuador Ihresgleichen. Die Flora und Fauna zählt hier zu einer der artenreichsten Ecuadors. Der Cuyabeno Park ist außerdem die Heimat von 5 verschiedenen ethnischen Gruppen: Hier leben Siona, Secoya, Cofán, Quichua und Shuar, jeweils mit ihrer eigenen kulturellen Identität. Magic River Tours ist der einzige Reiseveranstalter im ganzen Cuyabeno Naturschutzgebiet, welcher motorisierte Kanons so gut wie möglich vermeidet. Somit wird Ihr Erlebnis nicht durch irgendeinen Motorenlärm gestört und Sie werden all die unglaublichen Tiergeräusche von lokalen Insekten, Vögeln, Affen und anderen Tieren wahrnehmen. Ein weiterer Vorteil von Kanons ohne Motor ist sicherlich, dass die Tiere weniger verängstigt sind und Sie somit viel bessere Tierbeobachtungen durchführen können.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt:

 

Solecu Tours GmbH

Am Ilsebach 1

21614 Buxtehude

Tel: +49 (0)4161 6527772

Fax: +49 (0)4161 6527658

CSR solecu tours forum anders reisen solecu tours klimaschutz atmosfair solecu tours
© Solecu Tours GmbH 2006-2016| Alle Rechte vorbehalten | Amtsgericht Tostedt, HR B 203614