Familienreise Ecuador - Urlaub mit Kindern (22 Tage)

 

Familienurlaub in Ecuador? Geht das überhaupt? Na klar!

 

Ecuador hat für Familien mit Kindern viel zu bieten: Aktive Vulkane warten darauf bestiegen zu werden, der bunteste Markt in ganz Südamerika lockt mit buntem Kunsthandwerk, wie z.B. den handbemalten Papageien aus Balsa, die sich aufgrund ihrer Größe prima als Mitbringsel eignen. Heiße Quellen inmitten der Anden laden zum Planschen ein und im Dschungel können Sie Ausschau nach Affen, Schmetterlingen und exotischen Pflanzen halten. Als Highlight erwarten Sie riesengroße Leguane, Riesenschildkröten, exotische Fische und witzige Vögel mit knallblauen Füßen, die einen ganz besonderen Tanz aufführen. Vielleicht schaffen es Pinguine und Galápagos-Finken in Ihr Fotoalbum. Buchen Sie hier Ihren Südamerika Familienurlaub und erleben Sie unvergessliche Momente!

ecuador individualreisen

22-Tage Individualreise mit Verlängerungsoption

 

Kurzprogramm der Rundreise für Familien in Ecuador und Galapagos

 

1. Tag
Mi.
Flug Europa - Ankunft in Quito
2. Tag 
Do.
Quito - Stadtrundfahrt 
3. Tag
Fr.
Mitte der Welt - Otavalo
4. Tag
Sa.
Großer Markt Otavalo- Laguna Cuiococha
5. Tag
So.
Otavalo - Nationalpark Cotopaxi
6. Tag
Mo.
Cotopaxi - Papallacta
7. Tag
Di.
Papallacta - Regenwald Lodge
8. Tag
Mi.
Regenwald Lodge
9. Tag
Do.
Regenwald Lodge
10. Tag
Fr.
Regenwald Lodge - Baños
11. Tag
Sa.
Baños
12. Tag
So.
Baños - Chimborazo
13. Tag
Mo.
Los Rios
14. Tag
Di.
Los Rios- Guayaquil
15. Tag
Mi.
Flug Guayaquil - Galapagos
16. Tag
Do.
Galapagos - Insel Santa Cruz
17. Tag
Fr.
Galapagos - Insel Isabela
18. Tag Sa. Galapagos - Insel Isabela
19. Tag So. Galapagos - Insel Isabela
20. Tag Mo. Flug Galapagos - Guayaquil
21. Tag Di. Guayaquil - City Tour - Rückflug
22. Tag Mi. Ankunft in Frankfurt

 

» zur Buchungsanfrage

 

» zu den Reiseberichten

 

» nach oben

Reiseverlauf Familienreise Ecuador und Galapagos

Mittwoch bis Mittwoch

(andere Reisetage möglich)

Preis Rundreise Ecuador und Galapagos für Familien:

empfohlen für Kinder ab 5 Jahren

2 Erwachsene und 2 Kinder:

€ 4.190,00 pro Erwachsener

€ 3.890,00 pro Kind unter 12 Jahren

ohne internationales Flugticket; auf der Grundlage von 4 Reisenden und Unterkunft im Doppelzimmer, englischsprachiger Guide.

Aufpreis deutschsprachiger Guide: 100 Euro pro Person

 

» zu den Reiseberichten

 

» nach oben

Mittwoch bis Mittwoch

(andere Reisetage möglich)

Preis Rundreise Ecuador und Galapagos für Familien:

empfohlen für Kinder ab 5 Jahren

2 Erwachsene und 3 Kinder:

€ 3.960,00 pro Erwachsener

€ 3.660,00 pro Kind unter 12 Jahren

ohne internationales Flugticket; auf der Grundlage von 5 Reisenden und Unterkunft im Doppelzimmer, englischsprachiger Guide.

Aufpreis deutschsprachiger Guide: 130 Euro pro Person

 

» zur Buchungsanfrage

Ecuador Familienurlaub - Reiseverlauf (22 Tage)

 

Ecuador und die Galapagos-Inseln sind für viele ein Traumziel! Mit Kindern reisen allerdings vergleichsweise wenige Gäste durch Ecuador, obwohl es gute Gründe für einen Besuch mit Kindern gibt: in kurzer Zeit kommt man vom Andenhochland in den Regenwald oder die Pazifikküste und die einmaligen Galapagos-Inseln sind auch nur einen kurzen Flug entfernt. Im Regenwald und auf den Galapagos-Inseln warten spannende Tierbeobachtungen auf die Besucher und in der Kombination ist es eines der vielfältigsten Reiseziele weltweit!

 

1. + 2. Tag: Flug, Ankunft und Stadtrundfahrt Quito

 

Familienreise mit Kinder in Ecuador

Willkommen in Quito, der ersten Kulturhauptstadt Amerikas! Sie werden von einem Guide am Flughafen abgeholt und in ein familienfreundliches Hotel in Quitos historischem Stadtzentrum gebracht.

Nach einem gemeinsamem Frühstück starten Sie eine Erkundungstour durch Quitos Altstadt. Sie lernen die kulturellen Schätze dieser Stadt kennen, erfahren mehr über die Zeit der Inka, die spanische Invasion, die Kolonialzeit und die Gegenwart. Von der wunderschönen Altstadt aus, können Sie bei gutem Wetter bis zu acht, teilweise schneebedeckte Vulkane sehen! Am Nachmittag besuchen Sie ein modernes, interaktives Museum in dem Sie auch Ihre Fähigkeiten testen können.

 

3. + 4. Tag: Fahrt zum Äquator, Otavalo-Markt und den Kraterseen im Norden

 

Von Quito aus geht es in Richtung Norden. Auf dem Weg nach Otavalo haben Sie die Möglichkeit, das Denkmal Mitad del Mundo kennenzulernen und im nahegelegenen Museum Inti Nan anhand nicht allzu ernst nehmender Experimente zu beweisen, dass Sie sich direkt auf dem Äquator befinden.

Familienreise Ecuador und Galapagos

Der Markt in Otavalo ist für sein Handwerk bekannt und bietet das gesamte Farbenspektrum. Sicherlich ein idealer Ort um sich einen andinen Farbtupfer als Souvenir mit nach Hause zu nehmen. Wandern können Sie besonders gut um die Lagune Cuicocha und entlang den Kraterseen am Fuße des 4.265 m hohen Vulkans Fuya Fuya.

 

5. Tag: Nationalpark Cotopaxi

 

Ihr Ziel heute: der höchste aktive Vulkan der Welt! Der Cotopaxi ist 5.897 m hoch und bei klarem Wetter zeigt er sich von seiner schönsten Seite. Ein Vulkan wie aus dem Bilderbuch mit einer schneeweißen Kuppe. Schon etwas akklimatisiert können Sie im Nationalpark Cotopaxi auf 4300 m aufsteigen und die Sicht auf die Tiefebene und mehrere Vulkane genießen!

 

6. - 9. Tag: Heiße Quellen und Regenwald- Abenteuer

 

Dschungel mit Kinder

Nach so vielen Eindrücken haben Sie sich etwas Entspannung verdient. Mitten in den Anden befinden sich heiße Quellen mit unterschiedlich heißen Wasserbecken. Lassen Sie noch einmal die Seele baumeln und planschen Sie einfach in den heißen Quellen, bevor Sie sich auf den Weg zu Ihrem Regenwald-Abenteuer machen. Das Kanu ist ab sofort das beste Fortbewegungsmittel um den Regenwald am mächtigen Napo-Fluss zu erkunden und zur Tierauffangstation zu gelangen. Bei längeren und kürzeren Wanderungen können Sie den Dschungel für sich entdecken. Sehen Sie die farbenprächtige Papageien die in der Luft über Ihren Köpfen umherkreisen? Oder haben Sie einen Blick auf die flinken Affen geworfen, die von Liane zu Liane springen? Außerdem werden Sie ein traditionelles Floß bauen, mehr über Medizinpflanzen erfahren und eine indigene kichwa Familie besuchen.

 

10. - 13. Tag: Baños, Chimborazo und Hacienda Rodeo Grande

 

Auf dem Weg nach Baños können Sie auf Wunsch den Wasserfall Pailon del Diablo besuchen und die Schlucht mit einer Seilbahn überqueren. Baños bietet auch Wander- und Rafting-Freunden ideale Bedingungen und eine gute Chance den Vulkan Tungurahua in Aktion zu erleben.

Tubing mit Kinder in Ecuador

Riobamba ist ein guter Ausgangspunkt für Wanderungen am Vulkan Chimborazo (6310 m), dem höchsten Vulkan Ecuadors! Übernachten werden Sie auch in einer andinen Lodge und können mit etwas Glück Vicunas oder Andenfüchse erspähen.

Sie lassen die Andenkulisse hinter sich und fahren in die subtropische Region um Los Rios.

Ihrem Namen entsprechend gibt es hier sehr viele Flüsse, die die Gegend zu einem hervorragenden Anbaugebiet für verschiedene Produkte wie Bananen, Reis, Kakao und Kaffee machen. Hier besuchen Sie eine Hacienda die bis heute vor allem Bananen anbaut und auch Viehhaltung betreibt. Auf einem Rundgang sehen Sie das Farmhaus, die Bananenplantagen, sowie die auf der Farm lebenden Tiere: Sträuße, Halsbandpekaris, Pfauen, Hirsche und Wasserbüffel. Sie übernachten im Farmhaus.

 

14. Tag: Guayaquil

 

Heute erreichen Sie die Küstenmetropole Guayaquil und entdecken ihre Sehenswürdigkeiten. Die Gärten der Uferpromenade sind sehr schön angelegt und laden zum Schlendern ein. Außerdem sollten Sie den Leguanpark besuchen mit seinen ca. 300 frei umherlaufenden Leguanen und unzähligen Schildkröten.

 

15. – 19. Tag: Die Galápagos-Inseln - Urlaub mit Kindern

Familienreise auf Galapagos Inseln mit Kinder

Sie fliegen vom Festland auf die Insel Santa Cruz inmitten des Pazifischen Ozeans. Es erwarten Sie das Hochland von Santa Cruz mit seinen berühmten Riesenschildkröten und können Sie in ihrer natürlichen Umgebung beobachten. Rubintyrannen und die berühmten Darwinfinken können Sie hier auch sehen.

Außerdem werden Sie tropische und subtropische Fische, Korallen, Rochen, Meeresschildkröten und sogar Haie und Pinguine bei einem Besuch auf ein der vorgelagerten Inseln entdecken.

Ein weiteres Highight ist der Besuch der Charles Darwin Station, die Überfahrt zur Insel Isabela mit dem Speedboat, die Flamingo-Lagune, eine Wanderung zum Sierra Negra Vulkan und das Schnorcheln in Concha Perla. Puh, ganz schön viele Eindrücke! Deshalb haben wir einen extra freien Tag eingeplant, so dass Sie sich mit Ihrer Familie einfach mal am schönen Strand von Isabela ausruhen, schnorcheln oder Leguanen, Pinguinen und Seelöwen beim Müßiggang zu sehen können. Genießen Sie den Tag, denn schon bald heißt es Abschied nehmen!

 

20. Tag: Flug nach Guayaquil

Espanola Inseln mit Kinder

 

Bevor es zurück nach Hause geht, haben Sie noch einmal Zeit sich Guayaquil anzuschauen und sich von dem Land am Äquator zu verabschieden.

 

21. + 22. Tag: Rückflug nach Europa und Ankunft zu Hause

 

Gerne schicken wir Ihnen die Reisebeschreibung mit konkreten Daten auf Anfrage!

 

Möchten Sie Ihre Ecuador Reise individuell verlängern?

Jede Ecuador Reise kann bei Solecu Tours individuell und nach Ihrem Geschmack verlängert werden. Bei dieser Reise bietet es sich an mindestens ein 5-Tageprogramm an der Pazifikküste von Ecuador, etwa rund um Puerto Lopez oder andere Alternative wie: » Rafting Touren in Ecuador, » Kreuzfahrtschiff MV Santa Cruz

Wenn Ihnen diese Reise zwar gefällt, aber Sie ein oder zwei Änderungswünsche haben, teilen Sie uns dies doch einfach in der » Reiseanfrage mit!

 

» zu den Reiseberichten

 

» nach oben

Inklusivleistungen der Ecuador Rundreise:

- Transfer vom Flughafen Quito zum Hotel

- City-Tour in Quito

- Transfers und Transport laut Programm mit lokalem, englisch- bzw. deutschspr. Fahrer/Guide

- Übernachtungen in Hotels der landesüblichen Mittelklasse bei Unterkunft in Doppelzimmern bzw. Dreibettzimmern inklusive Frühstück

- 4 Tage/ 3 Nächte in einer Regenwald-Lodge inklusive Unterkunft und Vollpension, Ausflüge mit einem lokalen, englisch- bzw. deutschsprachigen Guide und in der Gruppe

- 6 Tage/ 5 Nächte Inselhopping Galápagos inklusive Flüge, Unterkunft und Vollpension, Ausflüge mit einem lokalen, englisch- bzw. deutschsprachigen Guide und in der Gruppe, Transfers zwischen den Inseln

- Reisepreissicherungsschein

 

» zu den Reiseberichten

 

» nach oben

Zusätzliche Entgelte / Nicht enthalten:

 

- Hinflug: Europa – Quito und Rückflug: Guayaquil - Europa

- Nicht erwähnte Mahlzeiten

- Optionale Ausflüge/ Eintrittspreise wie Museen, Kirchen, Austellungen, Spas, etc

- Persönliche Ausgaben

- Trinkgelder und Getränke

- Andere Serviceleistungen, die nicht im Programm vermerkt sind

- Persönliche Reiseversicherungen

- Nationalparkeintritt: Galápagos: 120 US$ pro Erwachsene und 70 US$ pro Kind unter 12 Jahren

 

Visum: Besucher mit deutscher, österreichischer und Schweizer Staatsangehörigkeit brauchen für Ecuador kein Visum, wenn sie nicht länger als 90 Tage im Land bleiben. Der Reisepass sollte nach Abschluss der Reise lediglich noch 6 Monate gültig sein. Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft als diese besitzen, so teilen Sie uns bitte bei Ihrer Anfrage oder Buchung Ihre Nationalität mit, so dass wir Sie über die entsprechenden Einreisebestimmungen informieren können. Vielen Dank!

 

Impfempfehlungen: Polio-, Tetanus- und Diphtherie, evt. Typhus-, Hepatitisimpfung und Malariaprophylaxe

 

Logo MobilReise nur für mobile Reisende

(ohne eingeschränkte Mobilität)

Hinweis zur Kompensierung Ihrer Flugemissionen:

Bei Ihrem Flug von Deutschland nach Ecuador entsteht ein klimarelevanter Emissionsausstoß von ca. 6.570 kg p.P.

Mit einem freiwilligen » atmosfair-Beitrag von 153 € p. P. können Sie Klimaschutzprojekte unterstützen und somit Ihre Emissionen kompensieren.

Bitte kreuzen Sie auf der Buchungsbestätigung das Feld  "Klimaschutzpartner: atmosfair-Beitrag" an, wenn Sie aktiv die Kompensierung der Flugemissionen unterstützen möchten!

Durch Ihren Flug nach Galapagos entstehen klimarelevante Emissionen von ca. 544 kg p.P. Die Kompensation dieser Emissionen ist bereits im Reisepreis inkludiert.

 

» nach oben