dschungel lodges ecuador

 

Abenteuer im Amazonas - Ecuador Regenwald individuell entdecken!

 

 

Erleben Sie den Dschungel aus nächster Nähe und tauchen Sie ein in die Amazonasregion Ecuadors, den faszinierenden "Oriente"! Einen unvergesslichen Urlaub in einer Regenwald-Lodge oder in einem Partnerprojekt können Sie zum Beispiel individuell als Modul zu Ihrer Ecuador-Rundreise hinzubuchen.

Von den Amazonas-Lodges aus unternehmen Sie abenteuerliche Ausflüge in die Tiefen des Amazonas und erleben die spannende Kultur der Indígenas, also der Eingeborenen der Region, ebenso wie die Natuspektakel des Regenwaldes!

Für die Abenteuerlustigen unter Ihnen empfehlen wir eine River-Rafting-Tour auf dem Rio Jatunyacu - ein grandioses Erlebnis!

 

Untergebracht sind Sie in Regenwald-Lodges, die vom Standard her zwischen einfach und luxuriös variieren. Auswählen können Sie zwischen drei Amazonasgebieten: dem Naturreservat Cuyabeno, dem Nationalpark Yasuni, der Kapawi Ecolodge and Reserve an der Grenze zu Peru und dem "Tor zum Regenwald" am oberen Napo-Fluss (Tena).

In viele dieser Dschungel-Lodges gelangen Sie nur per Flugzeug und/oder Kanu, so dass eine Anreise nicht an jedem Wochentag möglich ist. Ein optimaler Aufenthalt hat eine Länge von fünf oder sechs Tagen, um mit Ihren einheimischen Naturführern die nähere und weitere Umgebung der Lodge zu erkunden! Wir beraten Sie gerne über die verschiedenen Möglichkeiten!

 

Regenwald und indigene Gemeinschaften erleben und unterstützen

Da uns die Natur und die Menschen in Ecuador sehr am Herz liegen, bieten wir Ihnen Aufenthalte in Regenwald-Lodges an, die mit den Einheimischen aus dem Gebiet zusammenarbeiten und die in ihrer Arbeitsweise wert auf Nachhaltigkeit legen.

Vor allem in der Region um Puyo/Pastaza arbeiten wir mit Gemeindeprojekten zusammen, die teilweise durch den Tourismus ihren Widerstand gegen die Ausbeutung der Ölgesellschaften stärken. So erleben Sie nicht nur ein Abenteuer, dass Sie fernab von touristischen Pfaden tief berühren wird, sondern tragen auch noch zum Erhalt der einheimischen Bevölkerung, ihres Landes und ihrer Lebensweise bei! Erfahren Sie mehr über unsere Projekte!

 

Regenwald-Lodges in den Amazonasgebieten Ecuadors

 

Cuyabeno Wildlife Reservat

 

Das Cuyabeno Wildlife Reservat liegt im Nordosten Ecuadors an der Grenze zu Kolumbien und Peru und zählt zu den größten Fluss-und Seenlandschaften des Regenwaldes in Ecuador. Das Amazonasgebiet zeichnet sich durch seine Schwemmlandschaft aus und ist daher ideal für Kanuwanderungen. Intensive und hautnahe Begegnungen mit der einer der artenreichsten Gebieten des Dschungels erwarten Sie!

 

Tapir LodgeTapir Lodge in Ecuador


PDF Tapir Lodge
zur Buchungsanfrage


Beschreibung: Die Tapir Lodge gehört zur Kategorie 3 Sterne. Die Zimmer liegen in zwei Bungalows und in einem Turm und bieten Platz für bis zu 32 Gäste. Eine spektakuläre Aussicht auf den Regenwald Ecuadors haben Sie von einem der Zimmer des 15 Meter hohen Turms. Alle Zimmer verfügen über ein privates Badezimmer mit Warmwasser und Elektrizität. Außerdem gehört ein hervorragendes Restaurant, eine Bar und eine Hängematten-Lounge zur Ausstattung.

Die Tapir Lodge liegt im Nordosten des ecuadorianischen Amazonasgebietes an der Grenze zu Kolumbien und Peru, inmitten des Schwemmlandes von Cuyabeno. Die Tapir Lodge wurde 1999 in Zusammenarbeit mit den Siona Indianern aufgebaut. Der Programmbeginn einer Regenwald-Tour ist täglich möglich außer sonntags (keine Flugverbindung nach Lago Agrio) mit Minimum 3 Personen (ansonsten auf Anfrage).

 

Cuyabeno Basic Lodge


PDF Cuyabeno Basic Lodge
zur Buchungsanfrage



Beschreibung: Die Hütten der Cuyabeno Lodge sind im traditionellen Stil errichtet und mit mit Moskitonetzen und einer einfachen Toilette ausgestattet. Sie teilen sich die Duschen und zünden in der Dunkelheit Kerzen an, da es keine Elektrizität gibt. Entspannen Sie nach einem typischen Essen in den Hängematten und lauschen Sie den Geräuschen des Urwalds. Das Camp ist zwar einfach ausgestattet, aber es passt sich ausgesprochen gut der abenteuerlichen, wilden Umgebung an!

 

Nähere Informationen sowie eine Auswahl an Regenwald-Lodges erhalten Sie auf unserer Cuyabeno Informationsseite!

 

Napo Wildlife Center Ecuador Regenwald

Nationalpark Yasuni

 

Napo Wildlife Center


PDF Napo Wildlife Center
zur Buchungsanfrage

 

Beschreibung: Das Napo Wildlife Center befindet sich in der Provinz Orellana. Die Lodge verfügt über 10 luxuriöse Hütten inklusive King-Size Betten, privaten Badezimmern mit heißem Wasser, privater Veranda mit Blick auf den See, 24-Stunden Elektizität (120v), Ventilator und Fenstern, die insektensicher abgedeckt sind. Außerdem gibt es ein Restaurant und eine Bar. Das Napo Wildlife Center liegt in einem einzigartigen, 82 Quadratmeilen großen, privaten Reservat an der nördlichen Grenze des Yasuni Nationalparks.

Das Reservat und die angeschlossene Lodge wurden von den Quichua aus Añangu im traditionellen Stil geplant und gebaut.

Es ist die einzige Lodge am südlichen Ufer des Rio Napo. Hier gibt es ca. 30 Prozent mehr Vogel und Tierarten zu sehen als am nördlichen Ufer. Beobachten Sie Papageien an ihren Leckstellen, bestaunen Sie Riesenottern oder lernen Sie einige der 11 Affenarten kennen, die hier leben!

 

Sani LodgeSani Lodge Ecuador Regenwald


PDF Sani Lodge
zur Buchungsanfrage

 

Beschreibung: Die Sani Lodge (3 Sterne) liegt an einer Schwarzwasserlagune, die durch einen kleinen Fluss mit dem Rio Napo verbunden ist. Die 8 Hütten sind mit Doppelbetten und privatem Badezimmer mit warmen Wasser ausgestattet. Elektrizität aus Solarzellen versorgt die Hütten sowie den Rest der Lodge.

Die Sani Lodge ist eine Ökotourismuslodge, die der Quichua Gemeinde Sani Isla gehört. Mit 6.000 Hektar gehört der Sani Lodge das größte Gebiet an Regenwald in privater Hand in Ecuador. Der Wald rund um die Sani Lodge wird Sie mit 550 Vogelarten und einer Vielfalt von Wildtieren begeistern, die nicht viele Lodges am Rio Napo zu bieten haben.

 

 

Nationalpark Yasuni Informationsseite

 

 

Kapawi Reservat - Zu Besuch in einer der entlegensten Regenwaldlodges Ecuadors

 

Kapawi Ecolodge and Reserve am Pastaza-FlussKapawi Ecolodge and Reserve Ecuador
 

PDF Kapawi Ecolodge
zur Buchungsanfrage

Beschreibung: Die Kapawi Ecolodge gehört zu den 5 Sterne Lodges in Ecuador und liegt nahe der peruanischen Grenze im südlichen ecuadorianischen Amazonasbecken am Pastaza-Fluss, der einer der wichtigsten Zuflüsse zum Amazonas ist. Das Kapawi-Reservat ist einer der unberührtesten und isoliertesten Orte im Amazonasgebiet, der nur mit einer kleinen Chessna zu erreichen ist.

Die nächste Stadt würden Sie erst nach einem zehntägigen Fußmarsch erreichen!

Sie müssen aber nicht laufen: Ein Privatflugzeug fliegt Sie in weniger als 2 Stunden von Quito ins Kapawi-Reservat. Von dort aus werden Sie von den Einheimischen per Kanu in 1,5 Stunden zur Lodge gebracht. Hier erwarten Sie 20 Doppelhütten mit Moskitonetzen und privatem Balkon. In Ihrem privatem Badezimmer sorgen Solarduschen für heißes Wasser. Bitte verwenden Sie die hier zur Verfügung stehende biologisch abbaubare Seife. Fotovoltaische Elektrizität ist vorhanden und die Ecolodge verfügt über einen Gesellschaftsbereich mit Bar, Restaurant, Lounge, Bibliothek und Souvenirladen. Es gibt 4, 5 und 8 tägige Programme.

 

Kapawi Ecolodge Informationsseite

Tena - Tor zum Regenwald

 

Itamandi Eco Lodge


PDF Itamandi Eco Lodge
zur Buchungsanfrage


Beschreibung: Die Itamandi Eco-Lodge befindet sich direkt am Ufer des Flusses Arajuno und nur ein Steinwurf von den Anden entfernt. Die Lodge

unterstützt eine nachhaltige und ökologisch verantwortliche Entwicklung im Einklang mit dem Regenwald und seinen Bewohnern. Dabei müssen Sie auf die Annehmlichkeiten komfortabler Zimmer, Swimming-Pool, Restaurant und Bar keinesfalls verzichten. Lediglich 19 Privatzimmer bietet diese Lodge an - ideale Bedingungen für einen traumhaften Urlaub im Regenwald von Ecuadors.

 

 

Hamadryade Lodge


PDF Hamadryade Lodge
zur Buchungsanfrage


Beschreibung: Die luxuriöse Hamadryade Lodge (4 Sterne) befindet sich inmitten des ecuadorianischen Dschungels mit Blick auf den Fluss Napo und ca. 11 km von Puerto Napo entfernt. Es erwarten Sie fünf stilvolle Bungalows, welche aus heimischem Holz erbaut und mit Dschungelkunst dekoriert wurden mit herrlicher Aussicht und einem Außenpool.

Hamadryade steht für nachhaltigen Tourismus und bietet viele Führungen durch den Regenwald an. Das Ziel ist die Besucher über die vielfältige Geschichte der Region aufzuklären. Doch es ist immer noch ein Luxusresort und für die Gäste die schlicht und einfach die Schönheit des Amazonas genießen möchten, gibt es auch genügend Möglichkeiten sich verwöhnen zu lassen, wie zum Beispiel mit einer Massage.

Die Lodge bietet verschiedene Aktivitäten an, zum Beispiel Flussfahrten, Nachtwanderungen im Dschungel, Besuche in abgelegenen Quechua- oder Huaorani-Gemeinden, Rafting und Kayaking.

 

Tena "Tor zum Regenwald Ecuadors" Informationsseite

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt:

 

Solecu Tours GmbH

Am Ilsebach 1

21614 Buxtehude

Tel: +49 (0)4161 6527772

Fax: +49 (0)4161 6527658

CSR solecu tours forum anders reisen solecu tours klimaschutz atmosfair solecu tours
© Solecu Tours GmbH 2006-2016| Alle Rechte vorbehalten | Amtsgericht Tostedt, HR B 203614