Viva Panama - Kleingruppenreise

ecuador individualreisen

Kurzprogramm: Viva Panamá - 14 Tage

 

 

1. Tag
Fr.
Flug Deutschland - Ankunft Panama-City
2. Tag
Sa.
Teildurchquerung des Panama-Kanals
3. Tag
So.
Panama-City Tour
4. Tag
Mo.
Panama City- El Valle
5. Tag
Di.
El Valle - Chitré
6. Tag
Mi.
Chitré - Isla Iguana - Chitré
7. Tag
Do.
Chitré - Boquete
8. Tag
Fr.
Boquete
9. Tag
Sa.
Boquete - Almirante - Bocas del Toro
10. Tag
So.
Bocas del Toro - Bootsausflug Red Frog Beach
11. Tag
Mo.
Bocas del Toro
12. Tag
Di.
Bocas del Toro - Panama City
13. Tag
Mi.
Panama City - Rückflug nach Deutschland oder Beginn des Anschlussprogramms
14. Tag
Do.

Ankunft in Deutschland

 

» Reiseverlauf "Kleingruppenreise - Viva Panama" PDF

 

» zur Buchungsanfrage

 

Reisetermine: Freitag bis Donnerstag

 

Mindestteilnehmerzahl: 2 Reisende

Maximale Teilnehmerzahl: 12 Reisende

 

14.09.2018 - 25.09.2018

19.10.2018 - 30.10.2018

09.11.2018 - 22.11.2018

30.11.2018 - 13.12.2018*/**

14.12.2018 - 27.12.2018*/**

04.01.2019 - 17.01.2019*

01.02.2019 - 14.02.2019

15.02.2019 - 18.02.2019**

08.03.2019 - 21.03.2019*/**

22.03.2019 - 04.04.2019

05.04.2019 - 18.04.2019*

19.04.2019 - 02.05.2019*

03.05.2019 - 16.05.2019*

14.06.2019 - 27.05.2019*

05.07.2019 - 18.07.2019*

19.07.2019 - 01.08.2019*

02.08.2019 - 15.08.2019*

16.08.2019 - 29.08.2019*

06.09.2019 - 19.09.2019*

27.09.2019 - 10.10.2019

11.10.2019 - 24.10.2019

 

* An diesen Terminen ist eine komplette Durchquerung des Panama-Kanals möglich und ein Upgrade zubuchbar

** An diesen Terminen erfolgen die beiden Übernachtungen in Boquete anstatt im Boquete Tree Trek Mountain Resort***, im La Casa de la Abuela**(*)

Preise der Gruppenreise pro Person:

€ 2.190,00 pro Person im Doppelzimmer

ohne internationales Flugticket

 

€ 2.790,00 pro Person im Einzelzimmer

ohne internationales Flugticket

 

Eine komplette Panama-Kanaldurchquerung ist gegen Aufpreis und Verfügbarkeit möglich!

 

Die durchschnittliche Teilnehmerzahl der Gruppenreise beläuft sich auf 6 Personen!

"Viva Panamá" - Kleingruppenreise - Reiseverlauf (14 Tage) mit Verlängerungsoption

 

1. Tag, Freitag: Flug nach Panama und Ankunft in Panama City

Panama Viejo

 

Ihre Anreise nach Panama City erfolgt individuell (gerne vermitteln wir Ihnen den passenden Flug). Ihr Fahrer wird am Ausgang des Flughafens auf Sie warten und Sie zu Ihrem Hotel im Stadtzentrum fahren. In der Umgebung finden Sie Einkaufsstraßen, Restaurants und Bars. Genießen Sie auf der Dachterrasse mit kleinem Pool und Jacuzzi einen ersten Sundowner mit Ausblick auf die beeindruckende Kulisse von Panama-City!

Übernachtung in einem modernen 3-Sterne Hotel im zentral gelegenen Stadtteil El Cangrejo, etwa 40 Fahrminuten vom internationalen Flughafen entfernt.

 

2. Tag, Samstag: Teildurchquerung des Panama-Kanals

Auf einer Bootsfahrt von Panama Stadt nach Gamboa lernen Sie heute das sogenannte 8. Weltwunder kennen. Am Morgen werden Sie von Ihrem Stadt-Hotel zum Hafen gefahren und starten die ca. 4-stündige Fahrt durch den legendären Panama-Kanal. Sie passieren in dieser Zeit die Miraflores-Schleusen, den Miraflores-See, die Pedro Miguel-Schleuse, das Gaillard Cut (engste Stelle) bis zum Gatún-See. Diese Reise hinterlässt bei jedem Reisenden einen bleibenden Eindruck. Vom Hafen in Gamboa geht es mit dem Bus zurück nach Panama Stadt an der Pazifikküste (die Bootsfahrt wird manchmal auch in entgegengesetzter Richtung von Gamboa nach Panama Stadt durchgeführt).

 

Übernachtung im oben erwähnten Hotel; Verpflegung: Frühstück, Mittagessen inklusive

Option: An allen Samstagen der Zubucherreise finden auch komplette Durchquerungen des Panama-Kanals statt.Gegen Aufpreis möglich.

 

3. Tag, Sonntag: Panama City Tour

 

Während einer City Tour durch Panama lernen Sie die am 15. August 1519 durch die Spanier offiziell gegründete Stadt kennen. Sie werden durch Panama Viejo, die Altstadt Casco Antiguo, zur Kathedrale (Innenbesichtigung nicht immer möglich) und die San José Kirche mit ihrem prachtvollen Gold-Altar geführt. Die Wolkenkratzer der Skyline von Panama City und die noblen Villenhügel werden Sie begeistern. Anschließend besuchen Sie die Miraflores Schleusen des Panama-Kanals: Hier haben Sie einen einmaligen Blick auf die Schiffe, die die Schleusen auf ihrem Weg in Richtung Pazifischem oder Atlantischem Ozean passieren. Übernachtung im oben erwähnten Hotel; Verpflegung: Frühstück inklusive

 

4. Tag, Montag: Panamá City - El Valle de Antón

 

Auf der berühmten Panamericana verlassen Sie Panama in Richtung Westen - Ziel ist die beschauliche Kleinstadt El Valle de Antón. Hier in den Bergen der Provinz Cocle befindet sich der größte besiedelte Vulkankrater der Erde. Vor ewigen Zeiten ein Kratersee, wurde dieser später von den Indianern der umliegenden Berge besiedelt. Ein angenehmes Klima und eine einzigartige Vogelwelt erwartet Sie in El Valle. Vor Ort haben Sie die Möglichkeit, die Gegend auf kleinen Wanderungen besser kennenzulernen, z.B. den kleinen Zoo "El Nispero“, den Wasserfall "El Macho“, die warmen Mineralquellen "Pozos Termales" (hier sollten Sie sich unbedingt genüsslich im Heilschlamm suhlen!) oder "La Piedra Pintada", eine Felswand mit präkolumbianischen Steinzeichnungen.

 

Übernachtung: in einem 2-3 Sterne Hotel mit herzlichen Gastgebern und in wunderschöner Lage; Verpflegung: Frühstück inklusive

 

5. Tag, Dienstag: El Valle de Antón- Chitré

Heute geht es zurück auf die Panamericana und weiter Richtung Westen. In La Pintada, 12 km nordwestlich von Penenomé können Sie der Zigarrenfabrik "Cigars Joyas de Panama“ in La Pintada einen Besuch abstatten. Einen weiteren Zwischenstopp legen Sie am archäologischen Park "El Caño" ein, Panamas einziger erhaltener Zeremonialstätte der präkolumbischen Kulturen. Außerdem besuchen Sie heute die Kirche von Natá de los Caballeros sowie der Nationalpark Sarigua, einer der trockensten Flecken des gesamten Landes. Sie übernachten in Chitré in einem Boutique-Hotel am Stadtrand.

 

Übernachtung in einem 3-Sterne Spa und Resort, Verpflegung; Frühstück inklusive

 

6. Tag, Mittwoch: Chitré - Isla Iguana - Chitré

 

Heute fahren Sie nach Pedasí und lernen auf dem Weg dorthin die traditionelle Azuero Halbinsel und ihr Kunsthandwerk besser kennen: Sie besuchen einen Pollera-Workshop. Die Pollera ist die panamaische Nationaltracht der Frauen; die wunderschönen, feinverarbeiteten und sehr wertvollen Trachtenkleider sind grundsätzlich ein koloniales Erbe aus Spanien. Mit einem Fischerboot fahren Sie ca. 25 Minuten auf die Insel Isla Iguana. Schon von weitem wirkt die von weißen Sandstränden und glasklarem Wasser umgebene Insel sehr idyllisch. Die Insel wird besonders gut geschützt und ist sehr reich an verschiedensten Tierarten (Prachtfregattenvögel, Leguane, Schildkröten), die sich dort ungestört ernähren und fortpflanzen können. Besonders für Taucher und Eco-Touristen hat die Isla Iguana einiges zubieten: Die Insel ist umringt von Korallen und gilt als das größte Korallengebiet von ganz Panama. Nachdem Sie die Insel ausführlich erkundet haben, erfolgt die Rückfahrt nach Chitré.

 

Übernachtung wie oben, Verpflegung: Frühstück inklusive

 

7. Tag, Donnerstag: Chitré - Boquete

 

Boquete Panama Heute fahren Sie ca. 4 Stunden bis in die westlichste Provinz Panamas, nach Chiriquí. Von der Panamericana aus geht es in die nahegelegenen Berge von Chiriquí bis in das kleine Bergdorf Boquete, das auf 1.200 Meter Höhe liegt und über ein frühlingshaftes Klima verfügt. Zuerst entdecken Sie den kleinen Ort Boquete, bevor Sie am Nachmittag eine kleine Wandertour in die wunderschöne Umgebung von Boquete unternehmen. Vielleicht sehen Sie dabei sogar den seltenen Quetzal-Vogel?

 

Übernachtung in einer 3-Sterne Mountain Lodge, Verpflegung: Frühstück inklusive

 

8. Tag, Freitag: Boquete

 

Am Morgen erwartet Sie ein Erlebnis der besonderen Art: Canopy! Eine aufregende Fahrt an Stahlseilen von Baumkrone zu Baumkrone. Legen Sie die spezielle Ausrüstung an, lassen Sie sich durch einen geschulten Guide einweisen und schon kann die Fahrt beginnnen. Sie erhalten einen ganz besonderen Blick auf die Natur und beobachten den Nebelwald sowie die Wasserfälle aus der Vogelperspektive. Ein unvergessliches Erlebnis inklusive kleinem Nervenkitzel ist garantiert!
Am Nachmittag lernen Sie die Welt des Kaffees kennen: Vom Anbau, der Ernte und der Verarbeitung der Kaffeefrucht. Zum Abschluss des Rundganges gibt es natürlich auch eine Kostprobe des herrlich schmeckenden Getränks.

 

Übernachtung wie oben, Verpflegung: Frühstück inklusive

 

9. Tag, Samstag: Boquete - Almirante - Bocas del Toro

 

Nach dem Frühstück fahren Sie über die Cordillera de Talamanca an der Karibikküste entlang und durch immer wechselnde Vegetation bis nach Almirante (Fahrtzeit etwa 2,5 Stunden). Kurz vor Almirante besuchen Sie die Oreba Chocolate Farm, eine organische Kakaofarm. Sie machen eine Führung über die Farm und lernen den gesamten Kakao-und Schokoladen-Prozess kennen. Aber nicht nur das - auf dem Weg sehen Sie auch viele einheimische Pflanzen und exotische Tiere, können den einheimischen Ngöbe-Indianer-Frauen bei der Arbeit zuschauen und natürlich rohe Schokolade probieren.

Mit Ihrem Besuch helfen Sie der Gemeinde, denn alle Gewinne aus der Tour und ein Teil des Schokoladenumsatzes fließen in Aufforstungs- sowie Bildungsprojekte wie einen Computerraum und eine Bibliothek. Vielleicht der wichtigste Fond ist der für medizinische Notfälle. Nach dem Besuch fahren Sie mit dem Boot ca. 30 Minuten zur Insel Colón. In Colón finden Sie gemütliche Bars, Restaurants, Souvenir-Stände und Läden. Es herrscht eine entspannte, typisch karibische Atmosphäre.

 

Übernachtung in einem 3-4-Sterne Resort, Verpflegung: Frühstück inklusive

 

10. Tag, Sonntag: Bocas del Toro - Bootsausflug Red Frog Beach

 

Heute geht es mit dem Boot zur Laguna Bocatorito, den Heimatgewässern einer Delphinenkolonie. Die Wahrscheinlichkeit dort die graziösen Tiere bewundern zu können ist hoch. Danach besteht die Möglichkeit in einem kleinen lokalen Restaurant verschiedene Meeresfrüchte auszuprobieren (nicht inklusive). Das Gebiet, in dem Sie sich befinden, Coral Key, eignet sich auch bestens zum Schnorcheln. Nachmittags geht es zum Red Frog Beach, der seinen Namen von den roten Pfeilgiftfröschen erhalten hat. Sie haben Zeit schwimmen zu gehen, die Insel zu erkunden oder einfach nur am Strand zu entspannen. Dann geht es über den Hospital Point zurück zur Hauptinsel.

 

Übernachtung wie oben, Verpflegung: Frühstück inklusive

 

11. Tag, Montag: Bocas del Toro

 

Tag zur freien Verfügung.

 

Übernachtung wie oben, Verpflegung: Frühstück inklusive

 

12. Tag, Dienstag: Bocas del Toro - Panama City

 

Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Leihen Sie sich zum Beispiel Fahrräder aus oder nehmen Sie ein Wassertaxi, um weitere Inseln und Strände zu erkunden. Am Nachmittag erfolgt ein kurzer Transfer zum Flughafen und anschließend Ihr Rückflug nach Panama City. Dort angekommen, folgt ein Transfer zum Hotel.

 

Übernachtung wie an Tag 1 und 2, Verpflegung: Frühstück inklusive

 

13. Tag, Mittwoch: Panama City - Rückflug nach Deutschland oder Badeverlängerung

 

Im Verlauf des Tages Transfer zum internationalen Flughafen Tocumen und Rückflug nach Europa. Oder Beginn eines Anschlussprogrammes, z.B. einer

» Badeverlängerung (San Blas Inseln, Isla Contadora, Playa Blanca Resort, etc.).

 

Verpflegung: Frühstück inklusive

 

14. Tag, Donnerstag: Ankunft in Deutschland

 

Gerne schicken wir Ihnen die Reisebeschreibung mit konkreten Daten auf Anfrage!

 

Jede Reise kann individuell verlängert werden! Lassen Sie sich von unseren » Reiseexperten individuell beraten.

 

Leistungen der Panama Reise:

- Transfers in komfortablen, klimatisierten Fahrzeugen sowie in Booten gemäß Beschreibung

- deutschsprachige Reiseleitung an den Tagen 3-7 sowie 9 (ab Oreba Chocolate Farm) und 10

- englischsprachiger Guide an den Tagen 2 (auf dem Boot), 8 und 9

- 12 Übernachtungen in Mittelklassehotels laut Programm

- Mahlzeiten gemäß Beschreibung

- alle Eintrittsgelder

- ausführliche Reisedokumentation

- atmosfair Kompensationsbetrag für den Inlandsflug

- Reisepreissicherungsschein

Zusätzliche Entgelte / Nicht enthalten:

- Internationale Flüge Europa-Panama-Europa

- Flug Bocas del Toro – Panama City in der Touristenklasse, Gepäcklimit 14 kg pro Person (Übergepäck kostet ca. 2 US-Dollar pro Person)

- Trinkgelder

- Optionale Ausflüge

- Getränke zu den Mahlzeiten

- alle nicht aufgeführten Mahlzeiten

- alle Extras in den Hotels

- Reiseversicherungen

 

Einreisebestimmungen: Besucher mit deutscher Staatsangehörigkeit brauchen für Panama kein Visum, wenn sie nicht länger als 90 Tage im Land bleiben. Bei der Einreise muss ein gültiges Rückreise- oder Weiterreiseticket vorgelegt werden. Der Reisepass muss noch mindestens 6 Monate gültig sein. Achtung: Reisende mit Zwischenstopp in den USA oder Puerto Rico, müssen zusätzlich die Einreisebestimmungen der USA beachten! Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft als diese besitzen, so teilen Sie uns bitte bei Ihrer Anfrage oder Buchung Ihre Nationalität mit, so dass wir Sie über die entsprechenden Einreisebestimmungen informieren können. Vielen Dank!

 

Empfohlenen Impfungen: Impfungen sind nicht vorgeschrieben, aber Gelbfieber und Hepatitis A und B werden empfohlen. Die normalen Impfungen (DTP-Diphterie, Tetanus, Polio) sollten ggf. aufgefrischt werden - die letzte Schluckimpfung sollte nicht länger als 10 Jahre zurückliegen

 

Medizinische Notversorgung in Panama: Der Staat Panama gewährt Touristen derzeit eine kostenfreie medizinische Notversorgung in den ersten 30 Tagen ab Einreise (Datum des Einreisestempels).

 

mobile-reisendeReise nur für mobile Reisende

(ohne eingeschränkte Mobilität)

Hinweis zur Kompensierung Ihrer Flugemissionen:

Bei Ihrem Flug von Deutschland nach Panama und zurück entsteht ein klimarelevanter Emissionsausstoß von ca. 5.898 kg p.P.

Mit einem freiwilligen » atmosfair-Beitrag von 136 € p. P. können Sie Klimaschutzprojekte unterstützen und somit Ihre Emissionen kompensieren.

Bitte kreuzen Sie auf der Buchungsbestätigung das Feld  "Klimaschutzpartner: atmosfair-Beitrag" an, wenn Sie aktiv die Kompensierung der Flugemissionen unterstützen möchten!

Durch Ihren Flug innerhalb Panamas entstehen klimarelevante Emissionen von ca. 82 kg p.P. Die Kompensation dieser Emissionen ist bereits im Reisepreis inkludiert.