Lebensfrohes Panama

 

Panama - Ein vielfältiges Land voller spannender RegionenPanama und das Hochland von Boquete

Panama liegt in Zentralamerika. Westlich grenzt das Land an Costa Rica und östlich an das südamerikanische Land Kolumbien. Panama erstreckt sich über eine Fläche von etwa 75.517 km². Insgesamt leben ca. 3.332.576 Menschen in Panama, wobei etwa die Hälfte aller Panamaer in der Hauptstadt Panama-Stadt lebt. Rund 90% aller Beschäftigten, die rund um den Panama-Kanal arbeiten, sind Panamaer.

 

Panama - Das farbenfrohe Hochland

Das Bergdorf Boquete liegt 1000 m hoch im Tal des Río Caldero und ist von einer blühenden und farbenfrohen Landschaft umgeben. Die Jahresdurchschnittstemperatur liegt bei etwa 20°C. Die konstanten Temperaturen und der leichte Regen am Abend geben dem fruchtbaren Boden wichtige Nährstoffe und bieten vielen Pflanzen die Möglichkeit sich zu entfalten. Eine Pflanze, die sich dort besonders gut entfalten kann, ist die Kaffeepflanze. Nicht nur die Landschaft bietet den Reisenden viel Abwechslung, sondern ebenso die zahlreichen Freizeitaktivitäten. Neben den Touren durch Kaffeeplantagen und den daneben liegenden Röstereien, haben Sie die Möglichkeit anTrekking-, Mountainbike-, Canopy-, und Birdwatching-Touren teilzunehmen. Mit einer Panama Mietwagen Tour ist dieses Ziel leicht zu erreichen.

 

Panamas Karibikküste - Jeder Tag eine andere InselKaribiktraum Panama

In der Provinz Bocas del Toro, die direkt an der wunderschönen Karibikküste liegt, erlebt man eine Mischung aus Erholung und Abenteuer. Sie können am Strand verweilen oder das Festland und die Inseln erkunden, die von Kolumbus entdeckt wurden. Beim Erholen an den weißen Stränden mit türkisblauem Wasser kommt man in den Genuss von frisch gefangenem Fisch, karibischen Früchten und bunten Hängematten. Es gibt hier auch ein großes Freizeitangebot: Sie können surfen, schnorcheln, tauchen und sogar Rad fahren. Das Festland bietet einen Blick auf Bananen-und Kakaoplantagen.

Die Karibikküste ermöglicht seinen Besuchern eine Mischung aus Strandurlaub und Land-und Inselerkundung. In der westlichen Provinz Bocas del Toro finden wir das Archipel mit seinen Inseln, die Christoph Kolumbus im Jahr 1501 entdeckte und den größeren Inseln ihre Namen gab, wie: Isla Cristóbal, Isla Colón (die Insel mit der gleichnamigen Provinzhauptstadt) und Almirante. Die Inseln sind umgeben von wunderschönen Korallenriffen und weißen Stränden mit türkisblauem Wasser.

 

Panamas Regenwald - Einblick in das Leben der Emberá Indios

Die Dörfer der Emberá Indios können nur mit dem Boot erreicht werden, da keine Embera Indianer PanamaStraße durch den Urwald führt und die Ruhe und die Lebensweise der Einwohner nicht gestört wird. Somit wird so ein Dorfbesuch zu einem Abenteuer für jeden Reisenden. Mit dem Boot auf dem Río Chagres oder dem Río Piedra kann man nur mit Vorankündigung die Flüsse durchqueren und die Dörfer der Indios besuchen. Die Flora und Fauna auf dem Weg dorthin ist sehenswert! Sie kommen an Faultieren, Riesenschmetterlingen und vielen verschiedenen Pflanzen vorbei. Im Dorf angelangt, bekommt man einen Einblick in das traditionelle Leben der Emberá Indios.

Im Regenwaldgebiet, beispielsweise in der Gegend des Río Chagres, ergeben Flora und Fauna eine wunderschöne Kulisse. Flora und Fauna schützen im Regenwaldgebiet auch die Lebensweise und die Kultur der Emberá Indios - ein Stamm, der abgeschottet von jeglicher Straße in Mitten des Urwalds lebt. Mit einer Ankündigung vor Abreise kann man in einem Kanu auf dem Río Chagres das Dorf besuchen. Bei so einem Besuch wird man herzlich empfangen und kommt der Kultur sowie dem Leben der Indios sehr nah.

 

Panama City - Zwischen Tradition und Moderne

 

Die Hauptstadt Panama Stadt besticht durch den Charme ihrer Altstadt und zahlreiche neue und moderne Bauten, die das Land als Wirtschaftszentrum Zentralamerikas auszeichnen. Zu den historischen Sehenswürdigkeiten der Stadt gehören das "alte Panama" ("Panama Viejo") und das Altstadtviertel ("Casco Viejo"). Das neue Panama-Stadtbild zeigt sich mit vielen hohen und Panama Altstadt

besonders modernen Bauten. Beginnend mit einer Stadttour bekommt man einen ersten Eindruck von der Stadt. Ein Muss für jeden Reisenden ist der Besuch der Miraflores-Schleuse. Dort können die gigantischen Schiffe, die durch die Schleuse fahren, beobachtet werden.

Panama ist ein facettenreiches Land und entwickelt sich in Hinblick auf Kultur, Tourismus und Wirtschaft stets weiter.

 

 

Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf. Zusammen mit Ihnen erstellen wir dann Ihre perfekte Panama Rundreise!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt:

 

Solecu Tours GmbH

Am Ilsebach 1

21614 Buxtehude

Tel: +49 (0)4161 6527772

Fax: +49 (0)4161 6527658

CSR solecu tours forum anders reisen solecu tours klimaschutz atmosfair solecu tours
© Solecu Tours GmbH 2016| Alle Rechte vorbehalten | Amtsgericht Tostedt, HR B 203614