Peru Reiseprogramm - 10 Tage Verlängerung

Als Verländerung zu einer Ecuadorreise eignet sich eine kurze Perureise zu den absoluten Highlights. Sie besuchen Cuzco, die prächtige Hauptstadt der Inka mit den beeindruckenden Inkaruinen Sacsayhuaman und Kenko. Außerdem darf natürlich ein Besuch der berühmtesten Inkastadt Machu Picchu nicht fehlen und am Ende machn Sie eine Bootsfahrt auf dem Titicacasee, dem höchsten schiffbaren See der Welt.

 

ecuador individualreisen

10 Tage Verlängerungsoption

 

Kurzprogramm der Rundreise Peru Verlängerung

 

1. Tag   Ankunft in Lima - City Tour
2. Tag    Lima - Cuzco - City Tour
3. Tag   Heiligen Tal der Inka - Aguas Calientes
4. Tag   Machu Picchu - Cuzco
5. Tag   Freier Tag in Cuzco
6. Tag   Fahrt nach Puno am Titicacasee
7. Tag   Puno - Uros - Taquile
8. Tag   Sillustani, Flug von Juliaca nach Lima
9. Tag   Lima, Rückflug nach Deutschland
10. Tag   Ankunft in Deutschland

 

» zur Buchungsanfrage

 

» zu den Reiseberichten

 

» nach oben

Reiseverlauf Peru Reise 10 Tage

10 Tage Reise Peru ohne internationalen Flug

(Täglich möglich)

Preis Peru Verlängerung:

ab € 1.600,00 pro Person

ohne internationales Flugticket; auf der Grundlage von 2 Reisenden und Unterkunft im Doppelzimmer

 

» zu den Reiseberichten

 

» nach oben

Peru Reiseprogramm Verlängerung - Reiseverlauf (10 Tage)

Machu Picchu Peru

Von Peru geht eine unglaubliche Faszination aus. In vielen Orten Perus ist die alte Kultur in der Lebensweise und der Sprache (Quechua) immer noch sehr lebendig! Besuchen Sie doch einmal einen Markt und sehen Sie, wie viele der etwa 3000 Kartoffelsorten Sie finden können.

Entdecken Sie Lima, Cuzco, Machu Picchu und den Titicacasee im Anschluss an Ihre Ecuador Reise oder als Teil Ihrer Südamerika-Reise.

 

Tag 1 + 2: Flug und Ankunt in Lima (F/-/-)

 

Bienvenidos a Lima! Die Stadt der Könige wird die Hauptstadt auch genannt und hat eine schöne koloniale Altstadt und leckere kulinarische Spezialitäten zu bieten, durch die Lage am Meer vor allem auch maritime Besonderheiten. Der Name Lima kommt von dem Fluss Rimac. Da die Spanier diesen Namen nicht richtig aussprechen konnten, wurde aus der Stadt Lima.

(1 Übernachtung in Lima mit Frühstück)

 

Tag 3 – 6: Cuzco, das Heilige Tal der Inka und Machu Picchu

Uros am Titicacasee

 

Cuzco, auf 3400 m Höhe gelegen, und die Festungen in der Umgebung zeugen von der Wichtigkeit des Ortes für die Inka-Kultur. Die besondere Architektur der Inka mit den lückenlosen meterdicken Steinmauern und den trapezförmigen Fenstern (Stabilität bei Erdbeben) sieht man auch bei vielen neuen Häusern wieder! Das heilige Tal hat ein sehr angenehmes Klima und die von den Inkas gebauten Zitadellen von Pisaq und Ollantaytambo gebieten Ehrfurcht vor einer Hochkultur, die vor über 500 Jahren Unwahrscheinliches leistete. Der unumstrittene Höhepunkt dieser Leistungen ist die Ruinenstätte Machu Picchu, schon von seiner Lage Ehrfurcht einflößend und im Detail nicht weniger faszinierend!

(3 Übernachtungen in Cuzco und im heiligen Tal mit Frühstück)

 

Tag 7 + 8: Puno und der Titicaca-See

 

Junge am Titicacasee, Peru

Ein sagenumwobener See, der höchste schiffbare See der Welt, mit spektakulären Aussichten auf die schwimmenden Inseln, die von den bunt gekleideten Bewohnern aus dem Tortora-Schilf selbst gebaut wurden.

(2 Übernachtung in Puno mit Früshtück)

 

Tag 9 + 10: Lima und Flug nach Deutschland

 

Flug zurück nach Lima und von Lima nach Deutschland.

(1 Übernachtung in Lima mit Frühstück)

 

Blaufusstölpel Galapagos Reise

 

Möchten Sie Ihre Reise individuell verlängern?

Jede Südamerika Reise von Solecu Tours lässt sich individuell verlängert. Sprechen Sie uns doch einfach an und wir gestalten Ihre individuelle Ecuador Reise mit Verlängerung in Peru oder auf den Galapagos Inseln. Galapagos Kreuzfahrten sind eine tolle Ergänzung zu Ihrer Peru Reise und bietet Ihnen einen Einblick zu den schönsten Highlights Südamerikas. Selbstverständlich bieten wir Ihnen Verlängerungsnächte in einem Hotel Ihrer Wahl an! Stellen Sie uns einfach Ihre Reise-Wünsche vor und nehmen Sie Kontakt mit uns auf - hier geht's zur Reise-Anfrage!

 

Jede Reise kann individuell verlängert werden!

 

» zu den Reiseberichten

 

» nach oben

Inklusivleistungen der Ecuador Rundreise:

- Transfers

- City Tour Lima und Cuzco

- Übernachtungen im Doppelzimmer in Hotels der landesüblichen Mittelklasse/Komforthotels mit FrühstücK

- Transport in guten, landesüblichen Fahrzeugen

- Genannte Ausflüge mit englischsprachigem Guide und Eintritte (deutsch mit Aufpreis)

- Tour im Heiligen Tal und Machu Picchu, Zug Cuzco–Aguas Calientes–Cuzco, Bus zu den Ruinen und zurück, im Touristenbus nach Cuzco/Puno mit Mittagessen, Uros und Taquile, Sillustani

- Eintritte: Heiliges Tal, Machu Picchu, Raqchi, Andahuaylillas

 

» zu den Reiseberichten

 

» nach oben

Zusätzliche Entgelte/ Nicht enthalten:

 

- Internationale Flug

- Nicht erwähnte Mahlzeiten

- Optionale Ausflüge/ Eintrittspreise

- Persönliche Ausgaben

- Trinkgelder und Getränke

- Andere Serviceleistungen, die nicht im Programm vermerkt sind

- Persönliche Reiseversicherungen

 

Visum: Besucher mit deutscher, österreichischer und Schweizer Staatsangehörigkeit brauchen für Ecuador kein Visum, wenn sie nicht länger als 90 Tage im Land bleiben. Der Reisepass sollte nach Abschluss der Reise lediglich noch 6 Monate gültig sein. Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft als diese besitzen, so teilen Sie uns bitte bei Ihrer Anfrage oder Buchung Ihre Nationalität mit, so dass wir Sie über die entsprechenden Einreisebestimmungen informieren können. Vielen Dank!

 

Impfempfehlungen: Polio-, Tetanus- und Diphtherie, evt. Typhus-, Hepatitisimpfung und Malariaprophylaxe

 

Logo MobilReise nur für mobile Reisende

(ohne eingeschränkte Mobilität)

Hinweis zur Kompensierung Ihrer Flugemissionen:

Bei Ihrem Flug von Deutschland nach Ecuador entsteht ein klimarelevanter Emissionsausstoß von ca. 6.570 kg p.P.

Mit einem freiwilligen » atmosfair-Beitrag von 153 € p. P. können Sie Klimaschutzprojekte unterstützen und somit Ihre Emissionen kompensieren.

Bitte kreuzen Sie auf der Buchungsbestätigung das Feld  "Klimaschutzpartner: atmosfair-Beitrag" an, wenn Sie aktiv die Kompensierung der Flugemissionen unterstützen möchten!

Durch Ihren Flug nach Peru entstehen klimarelevante Emissionen von ca. 544 kg p.P. Die Kompensation dieser Emissionen ist bereits im Reisepreis inkludiert.

 

» nach oben