Karneval in Ecuador: farbenfrohe Paraden, Konzerte und Carioca

Umzugswagen in Ecuador an Karnveval

Als niederländisches Mädchen mit katholischer Erziehung habe ich seit meiner Jugend Karneval gefeiert. Da ich die Feste in den Niederlanden liebe, war ich gespannt darauf, den Karneval auch in Ecuador zu erleben. Also plante ich eine viertägige Reise nach Ambato (der ‚Karnevalshauptstadt‘ Ecuadors) und in das nahe gelegene Baños de Agua Santa. Die Städte liegen zwar nahe beieinander, haben aber unterschiedliche Arten des Feierns, so dass es eine perfekte Kombination war! Ich kann Ihnen sehr empfehlen, diese beiden Orte zu besuchen, wenn Sie sich während des Karnevals in Ecuador aufhalten.

Ambato: Tierra de Flores y Frutas

Kathedrale in Ambato an Karneval

Ambato ist wahrscheinlich nicht Teil der Reisepläne der meisten Reisenden, aber während des Karnevals ist es absolut wert, hierher zu fahren. Tatsächlich zieht Ambato während der Karnevalsferien (Samstag bis Dienstag) Menschen aus dem ganzen Land an. Einige ausländische Touristen finden auch den Weg hierher, um an den Feierlichkeiten teilzunehmen, aber es ist hauptsächlich ein einheimisches Fest. Ambato hat den Spitznamen „Land der Blumen und Früchte“, und genau darum geht es beim Karneval in dieser Stadt. Die Kathedrale im Zentrum ist mit einer farbenfrohen religiösen Ausstellung aus Blumen und Früchten geschmückt, und mit… Brot. Neben der Produktion von Früchten und Blumen ist Ambato auch für sein Brot berühmt.

Kathedrale in Ambato, Ecuador, mit Karneval Dekoration

Nicht nur die Kathedrale ist mit diesen traditionellen Symbolen geschmückt. Auch Ambateños und Menschen aus den umliegenden Regionen schaffen eindrucksvolle, kreative Wagen mit Früchten, Blumen und Brot. Diese werden während der Hauptveranstaltung des Karnevals von Ambato gezeigt: El Desfile de la Fiesta de la Fruta y de las Flores.

Der große Umzug

Diese Parade findet am Sonntagmorgen statt und ist ein wirklich großes Ereignis. Die geplante Startzeit ist 9:00 Uhr, aber Sie sollten schon Stunden vorher da sein, um einen Platz zu reservieren. Es ist fast unmöglich, einen Platz entlang der Strecke zu finden, ohne zu reservieren (auch wenn Sie nur stehen wollen), weil es so viele Leute gibt, die zuschauen wollen.

Meine Freundin und ich kamen gegen 8:00 Uhr im Zentrum an, und alles war bereits voll. Zum Glück gab es eine nette ecuadorianische Frau, die uns zwei Plätze inmitten ihrer Familie und Freunde anbot. Wir bezahlten jeweils 3 Dollar. So passten wir uns den Einheimischen an und hatten einen tollen Blick auf die Parade!

Umzugswagen auf dem Desfile de las Frutas y las Flores in Ecuador

Der Umzug dauerte ein paar Stunden und es machte wirklich Spaß, zuzuschauen. Die Umzugswagen waren wunderschön, mit den buntesten Blumen und Früchten und hübschen Frauen (Reinas oder „Königinnen“), die der Menge zuwinkten. Außerdem spielte jeder Wagen Musik und wurde von einer Gruppe von Tänzern begleitet. Sie trugen kreative, themenbezogene Kostüme, die ebenso faszinierend waren wie die Wagen selbst.

Kostüme am ecuadorisnischen Karneval in Ambato

Es war ein wahrhaft festliches Spektakel, voller Farbe, Energie und Freude. Neben der großen Parade gab es im Zentrum von Ambato einen Kunsthandwerkermarkt. An anderen Orten gab es Live-Konzerte und andere Aktivitäten, wie zum Beispiel traditionelle Spiele. Wir haben das alles genossen und die Zeit verging wie im Fluge.

Nächster Halt: Karneval in Baños

Ich liebte die Feierlichkeiten in Ambato, aber ich wusste, dass wir, um den „echten“ Karneval in Ecuador zu erleben, an einen anderen Ort als Ambato gehen mussten. Vielleicht haben Sie von dem ‚Juego de Carnaval‘ (Karneval-Spiel) in Ecuador gehört. Ja, Karneval wird hier nicht nur gefeiert, sondern ‚gespielt‘. Das Spiel beinhaltet Wasser, Carioca (Sprühschaum) und an einigen Orten auch Eier, Blumen- und/oder Farbpulver. Allerdings ist dieses „Spiel“ in Ambato verboten – aber das ist in Ecuador eine Ausnahme.

Also stieg ich am Sonntagnachmittag in den Bus nach Baños the Agua Santa, um diese wilde und verrückte Seite des ecuadorianischen Karnevals zu erleben. Wenn Sie von Ambato nach Baños reisen wollen, hier ein paar praktische Informationen: Busse nach Baños fahren häufig, aber sie fahren nicht vom Hauptbusbahnhof in Ambato ab. Stattdessen gibt es südlich des Zentrums einen anderen, kleineren Busbahnhof namens Ambato Interurban Busbahnhof. Von hier aus ist es etwa eine Stunde nach Baños und die Fahrt kostet 1,10 Dollar.

Tanzen zu Live-Musik, mit Schaum bedeckt

In Baños waren vor allem die Schaumschlachten sehr beliebt (man kann überall Dosen mit Carioca kaufen). Meistens sind es Kinder, die sich gegenseitig besprühen, aber auch Erwachsene machen mit und es ist im Grunde unmöglich, nicht getroffen zu werden. Es ist am besten, einfach mitzumachen und den Spaß zu genießen; der Schaum ist sowieso harmlos. Carioca riecht nach Seife und macht keine Flecken auf die Kleidung. Kinder spielen auch mit Wasserpistolen und Wasserbomben, also bedenken Sie, dass Sie auch damit getroffen werden könnten.

Baños ist keine sehr große Stadt, aber beim Karneval in Ecuador ist sie absolut voll von Menschen. Sowohl ausländische Touristen als auch Menschen aus ganz Ecuador kommen hierher, um zu feiern und Karneval zu spielen. Seien Sie also auf Menschenmassen vorbereitet, aber keine Sorge, die Atmosphäre ist freundlich und fröhlich. Nachts verwandelt sich das Zentrum in eine große Party, mit einem Live-Konzert im Parque la Basílica und den vielen Bars und Clubs, die bis spät in die Nacht geöffnet haben. Das bedeutet jedoch nicht, dass die Schaumschlachten aufhören. Die tanzenden Menschenmengen waren mit Carioca überzogen. Es war eine super lustige Party, wie ich sie noch nie zuvor gesehen hatte!

Weitere Aktivitäten in Baños

Dorfplatz in Baños, Ecuador

Tagsüber kann man dem Gedränge leicht entkommen, denn in Baños gibt es eine Menge Aktivitäten zu unternehmen. Wenn Sie eine wilde Nacht hatten, können Sie sich in einem der berühmten Thermalbäder von Baños entspannen. Oder, wie wir es getan haben, mit dem Bus bis zur Casa del Arbol fahren. Eine 30-minütige Fahrt bringt Sie zu einem großartigen (aber recht touristischen) Aussichtspunkt mit einem Baumhaus. Hier können Sie ‚am Ende der Welt schaukeln‘. Dies ist eine Schaukel, mit der Sie über ein wunderschönes Tal fliegen können. Wahrscheinlich eine der beeindruckendsten Schaukeln, auf der Sie je waren!

Schaukel Casa del Arbol in Baños

Wenn Sie Lust auf mehr Action haben, kann ich Ihnen La Ruta de las Cascadas empfehlen. Diese Route führt Sie entlang einer Reihe von wunderschönen Wasserfällen. Es gibt Busse, die dieser Route folgen, aber wir haben uns entschieden, sie selbst zu fahren. Mit dem Mountainbike! In Baños gibt es viele Stellen, an denen man Fahrräder mieten kann – man muss nur überprüfen, ob die Bremsen und die Schaltung gut funktionieren (Sie werden sie brauchen!). Die Straße geht die meiste Zeit bergab, so dass die Fahrt körperlich nicht allzu anstrengend ist. Es gibt mehrere Orte entlang dieser Route, an denen Sie auch andere Aktivitäten ausüben können, wie z.B. eine Seilbahn (Tarabita) oder Canopying.

Aussicht Baños de Agua Santa

An der Cascada Manto de la Novia können Sie einen Weg hinunter zum Wasser nehmen und den Wasserfall aus der Nähe betrachten. Es ist eine kurze Wanderung, die sich wirklich lohnt. Weiter geht es über La Ruta zum beeindruckenden, ikonischen Wasserfall El Pailón del Diablo. Diesen können Sie nicht verpassen, wenn Sie in Baños sind! Von Rio Verde, dem dortigen Dorf, können Sie leicht nach Baños zurückfahren. Es gibt Trucks, die auch Ihr Fahrrad mitnehmen können, so dass Sie nicht den ganzen Weg zurück nach oben radeln müssen. Sie zahlen etwa 2 Dollar für die Fahrt.

Abschließende Tipps

Ich hoffe, dass Sie, nachdem Sie meine Erfahrungen gelesen haben, nun eine Vorstellung davon haben, wie der ecuadorianische Karneval in Ecuador und speziell in Ambato und Baños aussieht. Es gibt viel zu erleben und zu genießen! Deshalb ziehen diese Orte aber auch viele Menschen an. Wenn Sie also eine solche Karnevalsreise planen, sollten Sie sich rechtzeitig um eine Unterkunft kümmern. Besonders in Ambato gibt es nicht viele (preiswerte) Möglichkeiten.

Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, was es in Baños außer Karneval noch zu tun gibt, lesen Sie unseren Blog Ein Wochenende in Baños!

Wussten Sie, dass Baños auch als die „Abenteuer-Hauptstadt“ Ecuadors bekannt ist? Deshalb ist sie in unserer Ecuador-Aktivreise enthalten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.